Chat/Gästebuch

Liebe Mitglieder und Besucher,

hier können Sie sich untereinander über diese Website oder auch andere Themen aus dem Bereich der Großsegler austauschen.

Da hier sehr viele unangebrachte Einträge gemacht wurden, werden wir die Nachrichten erst einmal überprüfen und dann freischalten. Einträge die so gar nichts mit dem Thema der Website zu tun haben werden gelöscht.

Bitte keine Verlinkungen auf andere Websites!

Vielen Dank für Ihr Verständnis und viel Spass.
Markus Rahn


Fernsehtipps

Sa. 14.5.2016   19.30 Uhr   ARTE - Die Dhaus - Arabiens legendäre Schiffe

Mi. 18.5.2016   14.50 - 18.00 Uhr   3SAT - Wilde Inseln (Teil 1 bis 5)

Do. 19.5.2016   14.50 - 18.00 Uhr    3SAT - Wilde Inseln (Teil 6-10)

 

 

 

Donnerstag, 12. Mai 2016 05:56
Norbert Thomé

Hallo Horst,

noch ist kein neuer Kapitän benannt. Die Stiftung der CHRISTIAN

RADICH geht davon aus, dass bald eine Auswahl getroffen wird.

Die Törnpläne sind nicht gefährdet.

NT

 

Mittwoch, 20. April 2016 20:39
Horst

Gibt es schon eine Information wer Nachfolger von Jens Joachim Hiorth auf der "Christian Radich" wird wenn er zur "Statsraad Lehmkuhl" wechselt?

     www.ba.no/bergen-sentrum/statsraad-lehmkuhl/nyheter/her-er-den-nye-statsraad-kapteinen/s/5-8-315238

Dienstag, 19. April 2016 21:59

Wäre evt. die Batavia-Werft ein lohnender Ort für einen Besuch im Rahmen eine JHV - evt. auch als Ergänzung zu Hoorn? Wir waren schon auf der Werft und den Schiffen dort --  und sehr beeindruckt.

Schaut doch mal auf die Website (www.bataviawerf.nl)

 

 

Mittwoch, 13. April 2016 22:26
Horst

Die Versammlung und das Wochenende auf SCHULSCHIFF DEUTSCHLAND waren wunderbar organisiert. Danke an Vera und den Vorstand!

Jutta und Horst

Dienstag, 12. April 2016 15:17

Die Telefon-Nr. von der Geschäftsstelle lautet: 040-94790418. Da wir nicht immer erreichbar sind, bitte eine Nachricht auf dem AB hinterlassen. Wir rufen dann umgehend zurück.

Viele Grüße von der

Geschäftsstelle

Mittwoch, 30. März 2016 14:34

WICHTIGE INFORMATION

Zur Jahreshauptversammlung auf der SSS DEUTSCHLAND sind noch zwei Plätze zum Übernachten freigeworden.

Die drei Übernachtungen vom 8.4.(Anreise) bis 11.4.2016 (Abreise) kosten incl. dem Frühstück pro Person

90,- €. Wer Interesse hat unverzüglich auf unserer Geschäftsstelle melden (Telefon: 040/31973729 oder per

e-mail: tallshipfriends@online.de)

NT

Mittwoch, 30. März 2016 09:36

Norbert Thomé

Lieber Alois, irgendwann muss man ja mit dem Segeln anfangen und auf einem der alten Windjammer ist ein guter Einstieg.

Nicht Zuviel an Gepäck mitnehmen und das ganze dann auch in einer Tasche oder einem Seesack verstauen (keine Koffer)

ist ratsam. In jedem Fall sollten auch Sachen dabei sein, die mal schmutzig werden können und auch warme und regendichte

Sachen. Die Unterbringung erfolgt in Kammern mit 12 bis 20 Mitseglern, geschlafen wird in Etagenkojen. Gegen Aufpreis

kann auch eine Doppelkabine belegt werden. Erwarten kannst du ein einmaliges Segelerlebnis und eine große Gastfreund-

schaft, gutes Essen und ein großartiges Schiff. Service wie auf einem Luxussegler gibt es nicht. Ruf mich doch mal an  wenn

du detaillierte Auskünfte haben willst (00492203/16491)

Mittwoch, 30. März 2016 09:18
Alois Trinkler

Liebe Tallshipfreunde

Ich möche mal einen Törn auf der Kruzensthern machen.

Bis jetzt hatte ich noch nie einen Törn mitgemacht.

Die Kruzensthern ist meine Wahl, da ich am Russisch lernen bin.

Ich bin auch in Barcelona vor ca. 10 Jahren mal auf dem Schiff gestanden.

Kann mir jemand von Euch mit gutem Rat zur Seite stehen über die Details wie:

was mitnehmen, was erwarten, was auf keinen Fall und vieles mehr

Ich bin auch schon 72 Jahre alt aber noch einigermassen im Schuss.

Mit herzlichen Grüssen und bestem Dank für die Kontakaufnahme.

Alois

Dienstag, 29. März 2016 18:09
Michaela

95 Jahre SEDOV

Herzlichen Glückwunsch - Поздравляю!

Dem Schiff und der Besatzung alles, alles Gute -

guten Wind in den Segeln und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!

Michaela

Donnerstag, 24. März 2016 17:08
Horst

Anreiseisetipp für Antwerpen-Lissabon im Juli:

Für Segler mit "Sitzfleisch" ist der Bus für wohl nur 29,- Euro (Beispiel Abfahrt Berlin) bestimmt eine interessante Möglichkeit. Wir sind uns allerdings noch nicht einig ob wir den Nachtbus durchhalten. Schön wäre es allerdings mit Abfahrt Freitagnacht bereits vor 10 Uhr am Samstag in Antwerpen zu sein. Dagegen spricht evt. erschöpft dort herumzuhängen bevor wir an Bord gehen können.

In Vorfreude aus Berlin

J+H

Donnerstag, 03. März 2016 09:35
Norbert Thomé

Guten Tag Herr König,

Wulf Marquard ist unter folgender E-Mail zu erreichen:

tallship1@aol.com

NT

Dienstag, 09. Februar 2016 10:59
Heinrich König

Moin moin liebe Leute,

ich suche einen ehemaligen Arbeitskollegen mit Namen

Wulf Marquard

wenn möglich die Mailadresse.

Ist es möglich sie auf diesen Wege zu erfahren ???

Schöne, neue Woche

tschüüüüs

könig heinrich

Montag, 08. Februar 2016 15:20
Peter VICK

Hallo liebe Windjammer-Freunde.

Seit 1994 bin ich TSF-Mitglied und habe in den 90er Jahren mehrere fantastisch schöne Segeltörns erlebt.

Ab 1996 habe ich auch die TSF-News fast vollständig gesammelt.

Nun bin ich schon etwas älter geworden und muß schon mal ans Aufräumen denken.

Dabei fiel mir der große Stapel der TSF-News auf. Heft 18 von 1996 bis heft 90 von 2014.

Diese so toll gemachte Nachrichtensammlung kann ich nicht einfach entsorgen.

Deshalb möchte ich diese Sammlung an ein vielleicht jüngeres Mitglied VERSCHENKEN!

Bei  Interesse bitte Nachricht per e-mail oder Telefon 0511 528984 (Hannover).

Sonntag, 07. Februar 2016 17:10
Filmtip

Der Herr der sieben Meere auf ARTE

Donnerstag, 18. Febr. 2016 um 14.00 Uhr

Abenteuerfilm mit Errol Flynn und Brenda Marshall,

Musik: Erich Korngold (s.a. TSnews 95, Seite 24)

Norbert Thomé

Mittwoch, 03. Februar 2016 14:37
Norbert Thomé

FILMTIP:

GORCH FOCK (II) - Zwischen Takelage und Kartoffelschälen

NDR Fernsehen, Montag 15. Februar 2016   18.15 Uhr

Eine Dokumentation über das Schulschiff der Deutschen Marine.

NT

Mittwoch, 20. Januar 2016 16:08
Norbert Thomé

Fernsehtip:

HMS EREBUS - Das arktische Totenschiff taucht auf.

Eine 100minütige Dokumentation über die Franklin-Expedition in die Arktis (1845), bei der beide Schiffe die HMS EREBUS und

die HMS TERROR verloren gingen und die 128 Teilnehmer ums Leben kamen. (s.a. TSnews 91, S. 13-15).

ARTE, Samstag 09. Januar, 2015 Uhr

Wiederholungen: Sonntag, 10.01. um 15.05 Uhr

                         Mittwoch, 20.01. um 00.35 Uhr

                         Mittwoch, 27.01. um 08.55 Ihr 

NT

Donnerstag, 07. Januar 2016 09:08
Norbert Thomé

Liebe Mitglieder,

auf diesem Wege wünscht Geschäftsstelle und Vorstand ruhige, erholsame und durchaus auch besinnliche

Feiertage. Für 2016 eine interessante Segelsaison, vor allem jedoch Gesundheit und eine Welt in Frieden.

Leider haben wir noch keinen Törnplan von der DAR MLODZIEZY und daher können noch keine Angaben

zum Vereinstörn 2016 gemacht werden. Wir hoffen bald die entsprechenden Informationen geben zu

können, die dann unter AKTUELLES und unter TÖRNPLÄNE zu finden sein werden.

Herzlichst

Norbert Thomé

Vorsitzender

Mittwoch, 23. Dezember 2015 21:48
Horst Utsch

Heute lag Down to the Sea in Ships (1922) im Briefkasten. Es handelt sich um "das Original" von Elmar Clifton aus dem Jahr 1922 - einen Stummfilm mit Orchesterbegleitung.

Bevor ich den Bericht von Norbert Thomé gelesen hatte hielt ich den gleichnamigen Spielfilm von 1949 für das Original, der wie ich jetzt weiß wenig mit dem Film von 1922 gemein hat - trotzdem aber auch sehenswert ist.

 

Danke für den Hinweis

Horst

(den Film vertreibt "Grapevine Video" in Phoenix)

Montag, 30. November 2015 13:13
Norbert Thomé

Guten Abend Aaron,

leider haben wir die Törnpläne für die DAR MLODZIEZY noch nicht vorliegen und können

daher noch keinen Termin  für den Vereinstörn benennen. Wir gehen davon aus, dass

dies bis Ende Dezember erfolgen kann. Der Törnplan wird dann umgehend veröffent-

licht.

Herzlichst

N. Thomé

TSFD e.V.

Sonntag, 29. November 2015 23:17
Aaron Priepke

Guten Tag!

Ich suche für meine Oma die Vereinsmitglied ist einen Termin vom Vereinsturn!?

Da sie kein Internet besitzt hab ich ihr versprochen mich drum zu kümmern!^^

Bitte um baldige Antwort!

 

LG Aaron

Freitag, 27. November 2015 15:14
Horst Utsch

Heute kam die neue "TALL-SHIP news" und was so harmlos mit "Segelschiffe auf Filmplakaten" überschrieben war entpuppte sich als dermaßen spannende Lektüre, daß mich mich in den kommenen Wochen nach etlichen Filmen umsehen werde. Dabei dachte ich mit z.B. sechs "Seewolf"-Fassungen wäre ich schon komplett was diesen Roman angeht. NT hat mit seiner liebevollen Fleißarbeit ganz schön die Neugier geweckt.

Natürlich lohnt wieder das ganze Heft und vielen Dank an die Menschen die so viel fleißiger waren als ich es für mich wünsche.

 

Mittwoch, 28. Oktober 2015 23:56
Norbert Thome

Lieber Dieter Fink,

Danke für die freundlichen Worte zu der TALL-SHIPnews. Es gibt ja immer wieder Mitglieder die

durch einen Artikel zum guten Gelingen der TSnews beitragen, aber es könnten durchaus noch

einige mehr sein.

Stände auf Veranstaltungen, Messen usw. sind meist aufwendig und kostspielig. Es hat sich

gezeigt, dass die individuelle Ansprache von Besuchern durch unsere Mitglieder effektiver ist.

Auch dieses Jahr werden sich wieder Mitglieder, ausgestattet mit einem Stapel unserer Werbeflyer,

gezielt an die Besucher der Sail Bremerhaven wenden.

Herzlichst

Norbert

Freitag, 07. August 2015 08:47
Dieter Fink

Bei dieser umständlichen Prozedur hier etwas zu schreiben, ist es kein Wunder, dass diese Seite kaum genutzt wird.

Donnerstag, 06. August 2015 21:50
Markus Rahn

Hallo Herr Fink,

vielen Dank für Ihren Kommentar hier im Gästebuch.

Leider ist diese umständliche Vorgehensweise nötig um ungewollte Einträge (Werbung usw.) zu unterbinden.

Hier bitte ich um Ihr Verständnis.

Viele Grüße

Markus Rahn

Freitag, 07. August 2015 06:47
Dieter Fink

Hallo liebe Tall-Ship Freunde.

Erst einmal recht herzlichen Dank an Norbert Thomé  für die großartigen Artikel in den Tall-Ship News. Das ist echtes Engagement und viel Arbeit. Die Artikel sind immer absolut KLASSE !!  Recht herzlichen Dank für diese tolle Arbeit. Alleine die Tall-Ship News sind den Jahresbeitrag wert.

Ich hoffe wir haben einen oder zwei Info-und Werbestände auf der Sail in Bremerhaven um neue Mitglieder zu gewinnen und den Verein noch bekannter zu machen.  Wo steht/stehen diese/r Stand ?  

Viele Grüße

D.Fink

Donnerstag, 06. August 2015 21:42
Powered by JoomVita VitaBook